Verkehrssicherungspflicht

Baumbesitzer oder dafür Verantwortliche im Zuständigkeitsbereich privater oder öffentlicher Liegenschaften und Objekte sind verpflichtet, Schäden, die durch Bäume entstehen können, vorzubeugen.

Zur Abwendung von Haftungsansprüchen ist eine regelmäßige Überprüfung der Bäume und im Bedarfsfall die Durchführung von Baumarbeiten durch fachlich qualifiziertes Personal erforderlich.

Baumpfleger ist Ausbildungsberuf. Aufbauend auf die Berufsbilder:

Baumschulgärtner,
Landschaftsgärtner oder
Forstwirt

gibt es derzeit:

den zertifizierten Baumarbeiter (ETW),
den Fachagrarwirt (FAW) und
den Baumtechniker (ETT)

Baumkontrolleur und Baumpfleger haften für deren Arbeit und die Verkehrssicherheit der bearbeiteten Bäume nach Umfang der beauftragten Leistung.

Verkehrssicherung